gladbacher Hockey & Tennisclub seit 1919

Leistungs- und Breitensport in Mönchengladbach am Niederrhein

Im Hockey Vizemeister, dt. Pokalsiege, dt. Meisterschaften ... um nur einige Titel zu nennen. Im Tennis 2016 Deutscher Meister in der Tennis-Bundesliga.
Im selben Jahr ausgezeichnet mit dem grünen Band für besondere Jugendarbeit. Wir sind Talentstützpunkt und damit fester Bestandteil des Spitzensport-Konzept des LSB und des Landes NRW. Kooperationspartner der Vitusschule und der NRW Sportschule MG an beiden Standorten.
Wir bieten sowohl ambitionierten Leistungssportlern, als auch Hobbyspielern, Familien und Kindern das beste Umfeld in Mönchengladbach, um Sport zu treiben.


AKTUELL


Mitteilung des GHTC-Clubsekretariat Betreffend Hockey:

 

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

endlich geht es wieder los. Am Mittwoch (13.05.2020) starten wir, in leicht veränderter Form, wieder mit dem Trainingsbetrieb. Selbstverständlich mit dem Wissen, dass wir es nicht allen recht machen können. Aber wir hoffen alle, dass wir zum 30.5.2020 in den „normalen Trainingsalltag“ starten können. Dazu kommt aber zu gegebener Zeit eine Info. 

Zum Trainingsplan und -betrieb einige Hinweise im Rahmen der Coronaschutzverordnung: 

  • Die Trainer führen eine Anwesenheitsliste, um ggfls. Infektionsketten zurückverfolgen zu können 
  • Einhaltung der Abstandsregelung auf dem gesamten Gelände 
  • Die Trainingszeiten sind dahingehend verkürzt bzw. geändert, dass sich möglichst wenig Kinder auf der Anlage befinden und wir in Kleingruppen die Kinder trainieren können. Die einzelnen Gruppen werden vom zuständigen Trainer festgelegt. Ein eigenmächtiges Tauschen ist nicht gestattet. Ein neuer Trainingsplan ist beigefügt. 
  • Verständlicherweise ist in dieser Art und Weise ein Training in der gewohnten Form nicht möglich. Trainingsspiele entfallen, es handelt sich um reines Stock- und Techniktraining 
  • Treffpunkt der Kinder ist der Naturrasen. Dort sind „Aufstellplätze“ (Plan liegt ebenfalls bei) eingezeichnet, an denen der jeweilige Trainer die Kinder abholt. Getrennter Zu- und Abgang auf dem Platz ist somit gewährleistet. Die Kinder werden gebeten, dass Gelände nach Trainingsende umgehend zu verlassen. 
  • Die Kinder, die mit dem Fahrrad kommen, nehmen das Rad bitte zum Aufstellplatz mit, da wir u.a. auch aufgrund der geänderten Gastro-Situation möglichst weiträumig die Anlage nutzen 
  • Die Kinder werden gebeten, vor und nach der Sporteinheit ihren Mundschutz zu tragen. 
  • Auch die Trainer tragen vor und nach der Einheit ihren Mundschutz 
  • Damit die Kinder schnellstmöglich ins Training starten können, bitten wir darum, dass die Kinder bereits umgezogen ankommen. Die Trinkpause findet innerhalb der jeweiligen Trainingsgruppe auf dem Platz statt. Bitte Trinkflaschen beschriften. 
  • Die Begleitung durch ein Elternteil ist nur bis zum D-Bereich gestattet 
  • Wir verzichten auf Handschlag, High-Five und Umarmungen 
  • Die Beachtung der Hygiene-Regeln setzen wir voraus 
  • Toiletten werden nur im Hallenvorraum genutzt 
  • Seife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung 
  • Wer eigenes Desinfektionsmittel hat, darf das natürlich gerne mitbringen 
  • Wer sich krank fühlt bleibt zu Hause 
  • Bei einer bestätigten Infektion durch Covid-19 bitte umgehend den jeweiligen Trainer informieren 
  • Die Tribüne wird b.a.w. gesperrt, bei Regen den Kindern ggfls. eine Tüte für die Tasche mitgeben 
  • Kinder die sich nicht an die Regeln halten, werden vom Training bis zum Start des regulären Trainings ausgeschlossen 
  • Zur Absicherung unserer Trainer möchten wir die Eltern bitten, beigefügtes Schreiben unterschrieben zur ersten Trainingseinheit mitzubringen 
  • Der Platz ist ausschließlich zu Trainingszwecken zu betreten 

Dieser Plan gilt ab Mittwoch 13.05.2020 b.a.w. mindestens bis zum 30.5.2020. 

Vor dem Hintergrund, dass für uns auch alles neu ist, bitten wir unsere Platzpiraten noch um eine weitere Woche Geduld. Da dies die stärkste Gruppe ist, möchten
wir die 1. Woche nutzen, um unser Konzept zu überprüfen und zu verbessern. Wir möchten für alle Mannschaften eine Einstellung des Trainingsbetriebes vermeiden. 

Für unsere Eltern-Hockey-Mannschaft startet der reguläre Trainingsbetrieb am 30.5.2020. 
Die Athletik - Einheiten der Kinder finden, jahrgangsübergreifend, in den kommenden 2 Wochen weiterhin über Zoom statt. Der Link wird Euch noch zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist in diesem Fall freiwillig. Sollten allerdings weniger als 10 Kinder dabei sein, wird das Training bis zum regulären Start eingestellt. Andreas achtet natürlich darauf, dass die Kinder dem Alter entsprechend trainieren. Start hier: 14.5.2020 

Zeiten: Dienstags 17.30-18.30 
Donnerstag 17.00-18.00 

Alles hat mal ein Ende. Das Athletik-Training für die Eltern endet am 13.5.2020. Wir freuen uns aber, dass ein harter Kern voller Motivation dabei war und wir die Corona-Zeit sportlich versüßen durften. 

Der Hockey-Shop hat diese Woche täglich von 11.00h-18.00h geöffnet. Ab kommender Woche zu den gewohnten Zeiten. 

Im Namen unserer Trainer/Innen kann ich sagen: Wir freuen uns riesig, dass es wieder losgeht und die Kinder endlich wieder auf den Platz können. 
Mein Dank geht an unsere Trainer/Innen, die seit vergangener Woche an Trainingsplänen, Sicherheitskonzepten etc. arbeiten, so dass wir ein Training für alle Mannschaften anbieten können. 

Wie immer stehen wir für Fragen gerne zur Verfügung. 

Eure 
Dorothee John-Steimel 

 

Download
Elternbestätigung.docx
Microsoft Word Dokument 40.3 KB
Download
Corona Trainings- und Aufstellplan .xlsx
Microsoft Excel Tabelle 19.6 KB


Mitteilung des GHTC-Clubsekretariat Betreffend TEnnis:

Wie ihr sicher alle gehört habt, ist das Tennisspielen unter freiem Himmel unter der Einhaltung strenger Regeln wieder erlaubt. Auf diese frohe Botschaft haben wir lange gewartet.

Trotzdem möchte ich unsere Ausführungen mit ein paar mahnenden Worten beginnen: Wir freuen uns nun alle drauf, dass wir endlich wieder Tennis spielen können. Damit verbunden ist jedoch ein vorbildliches Verhalten jedes Einzelnen, um der Gemeinschaft nicht wieder diese Möglichkeiten zu nehmen. Daher werden wir das Fehlverhalten einzelner nicht akzeptieren. Der geschäftsführende Vorstand hat daher Astrid Ungricht als Corona Beauftragte des GHTC eingesetzt. Sie ist für die Überwachung aller Verhaltensregeln im Umgang mit dem Corona Virus im GHTC zuständig und somit auch weisungsbefugt, wenn es um die Einhaltung dieser Regeln gilt. Das Gleiche gilt für ihre Stellvertreterin Dorothee Steimel.

 

Die Tennisplätze im GHTC öffnen wieder am Freitag, den 8. Mai ab 14 Uhr
(Für den Hockeybereich wird es in Kürze noch eine separate Mitteilung geben)

Folgende Verhaltensregeln sind dabei strengstens zu beachten: 

  • Das Allerwichtigste ist die Einhaltung der Grundregel von 1,5m Abstand und zwar immer und zu jeder Zeit, also auch beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen sowie auf der gesamten Platzanlage.
  • Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren der Hände
  • Es darf bis auf weiteres nur Einzel gespielt werden. Häusliche Gemeinschaften dürfen auch Doppel spielen
  • Die Sitzbänke müssen ebenfalls mit genügend Abstand aufgestellt werden
  • Zuschauer sind nicht erlaubt (Ausnahme ein Elternteil bei Kindern unter 12 Jahren)
  • Die Nutzung der Toilettenanlagen richtet sich nach der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmung. Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt. Es sind ausschließlich Einweg-Papierhandtücher zu verwenden.
  • Die Umkleidekabinen und die Duschen bleiben bis auf weiteres geschlossen. Es muss also zuhause geduscht werden.

 

Tennisschule „One Chance Tennis Academy“ von Daniel Puttkammer und Steffen Klasen:

…nimmt den Trainingsbetrieb ab Montag, den 11. Mai wieder auf. Sie unterliegt ebenfalls obigen Verhaltensregeln, kann jedoch ggfs. zusätzliche oder detailliertere Anordnungen treffen, solange sie nicht den Verordnungen der Behörden widersprechen.

Verfügbarkeit der Plätze:

  • … die Plätze 1 und 2 sind mindestens bis einschließlich Freitag, den 22. Mai aufgrund der Wiederaufbereitung nach der Hallensaison gesperrt. Die Plätze 3 bis 12 stehen ab Freitag zur Verfügung.
  • Unserer Tennisschule stehen grundsätzlich 4 Plätze (3, 4, 9 und 10) bevorrechtigt als Trainerplätze zur Verfügung. Am Dienstagabend sind zusätzlich zum Training der 1. Herren und 1. Damen 2 weitere Plätze von 18 bis 20 Uhr für die Tennisschule reserviert
  • Platzreservierungen für Mannschaftstraining ohne Trainer sind bis auf weiteres ausgesetzt

Wir rechnen an den Wochentagen von 17 bis 21 Uhr damit, dass nicht alle Mitglieder freie Plätze vorfinden werden, daher bitten wir darum, diese Zeiten möglichst zu umgehen und sich Wartenden gegenüber kooperativ zu verhalten (1 - 1,5 Std Spielzeit inkl. Platzpflege). Zu dieser Zeit können nur aktive Mitglieder des GHTC (und keine Gäste) auf unserer Anlage spielen

Platzpflege:

Da die Plätze bislang noch nicht bespielt wurden, sind diese zur Zeit sehr empfindlich und müssen besonders gepflegt werden. Achtet bitte darauf, dass ihr folgende Punkte ausnahmslos umsetzt:

  • Vor- und nach dem Spielen den Platz wässern
  • Nach Spielende den gesamten Platz in Kreisform abziehen (nicht nur die bespielte Fläche, sondern bis an alle Ränder)
  • Netze in den entsprechenden Halterungen aufhängen (und nicht auf dem Platz liegen lassen)

Gastronomie Villa Gilla:

Endlich ist es soweit. Philipp Beschi und sein Villa Gilla Team dürfen unter Einhaltung strenger Regeln den gastronomischen Betrieb laut aktuellem Stand ab Montag, den 11. Mai eröffnen. Hierbei gelten die Verordnungen des jeweiligen Bundeslandes bzw. der zuständigen Kommune. Die genaue Verfahrensweise muss allerdings noch vom geschäftsführenden Vorstand mit unserem Gastronomen abgeklärt werden. Daher gilt diese Information bitte unter Vorbehalt.

Achtung:

Alle obigen Anordnungen entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand und können jederzeit den behördlichen Vorgaben angepasst werden.


Liebe Mitglieder, liebe Hockey Fans und Freunde,

wir alle befinden uns in einer Ausnahmesituation, die jeden einzelnen betrifft. Wann wieder Hockey gespielt wird ist unklar - zurzeit aber auch absolut nebensächlich.

Wir wollen einen kleinen Beitrag leisten, um diese Zeit bestmöglich zu überstehen und euch unsere Hilfe anbieten. Wenn ihr - oder jemand den ihr kennt - Hilfe beim Wocheneinkauf, Apothekenbesuch, Gassi gehen oder anderweitigen Tätigkeiten benötigt dann meldet euch bei uns! Wir freuen uns über jeden Einzelnen, den wir ein Stück weit unter die Arme greifen können.

Ihr erreicht uns entweder direkt über Instagram sowie Facebook oder aber zusätzlich noch auf folgenden Wegen:

Telefonisch oder über WhatsApp/SMS unter: 0162-6937111

per Mail unter: ghtc-hilfe@web.de

Um möglichst viele Leute zu erreichen, wäre es super, wenn diese Aktion fleißig über sämtliche Medien geteilt wird - damit auch alle diejenigen erreicht werden, die nicht tagtäglich Instagram oder Facebook durchforsten.

Diesen Service bieten wir nicht nur in Mönchengladbach, sondern ebenfalls durch unsere Jungs in Köln, Düsseldorf und Krefeld an!

Bleibt gesund und zu Hause!

Eure 1. Herren



unsere sportlichen SchwerPunktbereiche




Hockey - Tennis - Beachvolleyball



Hockey und Tennis sind die Kernsportarten des GHTC.
DARÜBER HINAUS bieten wir aber auch TRENDSPORTARTEN WIE BEACHVOLLEYBALL ein zu Hause.
mehr zu Hockey - mehr zu Tennis - mehr zu Beachvolleyball